Zentrum für Musik und Tanz, Weinfelden

Musik

Musik bewegt, beschwingt, erfreut und ist Balsam für die Seele. Wir möchten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Musik näherbringen und sie dafür begeistern.

Tanz

Tanzen ist Ausdruck und Emotionalität, ein Lebensgefühl. Eng mit der Musik verbunden, setzen TänzerInnen Klang, Farbe, Rhythmus, Bilder, Emotionen in Bewegungen um.

Musical

Musik, Tanz, Theater und Gesang – in einem! Wer Lust und Talent hat, Bühnenluft zu schnuppern und vor Publikum zu spielen, macht beim jährlichen Musical mit.

  • «Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.»
    Antoine de Saint-Exupery

    Dieses Zitat des bekannten französischen Schriftstellers passt ausgezeichnet zur aktuellen Situation der Musikschule Weinfelden.

    Wer hätte bei Bezug des «Zentrums für Musik und Tanz» an der Ringstrasse 4 gedacht, dass die Schülerzahl innert zehn Jahren von 748 auf 2363 ansteigen würde? Dachten die Gründerväter der Musikschule Weinfelden am 11. Dezember 1968, dass einmal gegen 2500 Kinder, Jugendliche und Erwachsene Musik- und Tanzunterricht im damals kleinen Dorf belegen könnten?

     

  • 2018 begeht die Musikschule Weinfelden ihr 50-jahriges Jubiläum! Vom 23.-29. April feiern wir mit Ihnen! Der reguläre Unterricht fällt während dieser Zeit aus. Die Musikschule Weinfelden wird allen zum Musizieren, Singen und Tanzen offenstehen. Von Freitag auf Samstag gibt es einen Konzert- und Tanzmarathon. Samstagabends und sonntagnachmittags findet ein inszeniertes Konzert im Thurgauerhof statt. 1999 übernahm ich die Schulleitung. Damals gab es 400 Schülerinnen und Schüler. Auch ich konnte diese rasante Entwicklung nicht erahnen! Nicht Erfolgszahlen, sondern möglichst vielen Musik- und Tanzbegeisterten einen wertvollen Lebensinhalt zu bieten, war unser Bestreben.
  • Die Zukunft möglich machen? Mit der heutigen Schülerzahl ist das Zentrum für Musik und Tanz bis unter das Dach besetzt. Dank dem Entscheid des Gemeindeparlaments Weinfelden vom 16. März 2017 dürfen wir nun zusätzlich die Liegenschaft Ringstrasse 2 nutzen. Auch wurde das kostenlose Baurecht der Gemeinde Weinfelden für beide Liegenschaften auf 80 Jahre ausgedehnt.

    Ich danke dem Gemeindeparlament, dem Gemeinderat und der Stiftung Zentrum für Musik und Tanz herzlich für ihr Bekenntnis zu einem musizierenden und tanzenden Weinfelden der Zukunft!

    Andreas Schweizer, Schulleitung

0
Schüler
0
Lehrpersonen
0
Aufführungen

Veranstaltungen

  1. Forum am Mittwoch

    24. Mai, 19:0020:00
  2. Singsamstag

    10. Juni, 9:3017:00
  3. Singers Night – Vol 6

    21. Juni, 20:0022:00
  4. Barock-Konzert Kirche Leutmerken

    23. Juni, 19:3021:00

Alle Veranstaltungen

News

Soundcloud