Music Production

Von der Songidee zur Popproduktion

 

 

In diesem Kurs werden Tracks und Songs mit Hilfe von Aleton Live kreiert, Sampling, Sequencing, Arranging und Mixing gehören zu den gängigen Techniken, die erlernt werden. In altersgerechten Gruppen von 4 - 8 Teilnehmenden findet der Kurs 14-tägig zu Lektionen à 90 Minunten in der Musikschule Weinfelden statt. Alternativ kann neu auch "online" in Form eines Fernkurses an dem Kurs teilgenommen werden.

Für das tägliche Training zu Hause wird Recording Equipment  (Audio-Interface, Kabel, Mikrofon, Midi-Kontroller, Ableton Live Software) benötigt, welches im Semesterpreis inbegriffen ist.

Der Kurs ist aufbauend über vier Semester ausgelegt. Nach Abschluss aller Semester erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat und dürfen das Recording Equipment behalten.

Der Kurs ist für Tänzerinnen und Tänzer sowie musik- und technikinteressierte Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene geeignet. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht nötig.

 

Kosten pro Semester

Fr. 650.- für Schülerinnen und Schüler aus dem Kanton Thurgau
Fr. 950.- für Erwachsene sowie Schülerinnen und Schüler aus anderen Kantonen oder Euregio Bodensee

 

Leitung

Dave Flütsch wählte während seines Studiums an der Zürcher Hochschule der Künste ZdhK neben dem Hauptfach Jazz Schlagzeug den Schwerpunkt Musikproduktion und Sounddesign. Seit 2016 benutzt der Ableton Live als Produktions- und Performance-Tool. Als Schlagzeuger und Produzent durfte er bereits mit Künstlern wie Marc Amacher, Naomi Lareine, Velvet Two Stripes, COBEE, Naim fka. Zola, Miles Singleton und LussDub arbeiten.