Serenat Akkurt

Musik & Bewegung / Kindertanz

Kurzbiografie

Serenat Ezgican Akkurt schloss ihr Studium an der Zürcher Hochschule der Künste 2020 mit dem Diplom in Bachelor Musik und Bewegung ab. Mit 10 Jahren lernte sie an einer Musikschule in Istanbul Gitarre spielen, erhielt mit 14 Jahren Privatunterricht und erteilte bald auch selber Unterricht an Kinder und Erwachsene. Mit 18 Jahren hatte sie ihre ersten Solo Auftritte – Gitarre und Gesang – an Konzerten. 2008 ging sie nach Italien und lebte 4 Jahre lang dort. In dieser Zeit wohnte sie in einem multikulturellen Haus und entdeckte Lieder aus aller Welt und ihre Geschichten. Alsdann begann sie, diese zu sammeln. In Italien trat sie mit verschiedenen Musikgruppen auf. Seit 2008 singt Serenat Ezgican Akkurt Lieder aus aller Welt und begleitet sich auf der Gitarre. Nebst der Gitarre spielt sie Klavier und verschiedene Perkussionsinstrumente. Seit 2012 lebt sie in der Schweiz, tritt an verschiedenen Events auf und gibt Konzerte.  2015 nahm sie ihre erste CD „I touched the rainbow“ in 10 verschiedenen Sprachen auf.  2016 gewann sie den Talentwettbewerb des Lyceum Club St. Gallen. Seit 2020 ist sie an der Musikschule Weinfelden für Musik und Bewegung angestellt.  Daneben arbeitet sie als MGA-Lehrerin an Primarschulen.

 

Ausbildung

2020 Bachelor in Musik und Bewegung, Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK)

 

Schwerpunkte

Musikalische Grundschule

Kindertanz

Weltmusik

Media

Konzerte:

Konzert I

Konzert II

Konzert III

Konzert IV

Konzert V

Album- I Touched the Rainbow

Album- I Touched the Rainbow I

Sprachen

Deutsch – Türkisch – Italienisch – Englisch

Staff Information
Stay in Touch

Courses Taught