Jonas Bless

Klarinette

Kurzbiografie

Jonas Bless ist 1995 in Siebnen SZ geboren und erhielt seinen ersten Klarinettenunterricht im Alter von 11 Jahren. 2015 trat er in die Klasse Prof. Ernesto Molinaris an der Hochschule der Künste Bern über, wo er drei Jahre später seinen Bachelor of Arts und 2020 seinen Master of Arts in Pedagogy jeweils mit Auszeichnung abschloss. Zusätzlich nahm er an Meisterkursen bei Mike Reid, Charles Neidich, François Benda und Yehuda Gilad teil. Darüber hinaus führt er eine rege Konzerttätigkeit in diversen Orchestern, wie etwa dem Jugendsinfonieorchester Aargau und dem Neuen Zürcher, in der ganzen Schweiz. 2018 wurde er Preisträger des Stipendienwettbewerbs der Yamaha Music Foundation of Europe.

 

Ausbildung

2018 Bachelor of Arts in Musik, Klassik mit Auszeichnung; Hochschule der Künste Bern
2020 Master of Arts in Music Pedagogy Klassik mit Auszeichnung; Hochschule der Künste Bern

Schwerpunkte

Einzelunterricht

Zeitgenössische Musik

Kammer- und Orchestermusik

Media

W.A. Mozart, Klarinettenkonzert in A Dur KV 662 (1791), I. Allegro

Niklas Sivelöv, Twist and Shout (The puppet) (1996)

TOTO, Rosanna (1982)

Sprachen

deutsch – englisch

Staff Information
Department
Musikunterricht
Stay in Touch

Courses Taught