Cecilia Knöpfli Ugarte

Gesang

Kurzbiografie

Cecilia Knöpfli-Ugarte schloss 2007 das Studium Musik und Pop-Gesang an der «Universidad de las Américas» ab. Die Sängerin und Songwriterin arbeitete seit 2000 als Gesangslehrerin an verschiedenen Musikschulen und Kulturzentren für Jugendliche und Erwachsene in Chile und seit 2014 auch in der Schweiz.

2015 absolvierte sie das CAS Studium Singstimme an der Hochschule der Künste Bern, vertiefte sich in Estill Voice Training, besuchte Pop-Gesangsstunden in Chicago mit der Somatic Voicework Method und nahm an verschiedenen Belting Workshops teil.

Zur Weiterbildung über stimmliche Prinzipien der Schauspieler besuchte sie in Spanien ein Seminar des Pantheaters und des Roy Hart Centre sowie einen Kurs über die Linklater Methode in der Schweiz.

2018 schloss Cecilia Knöpfli-Ugarte das Studium MA Rhythmik an der Zürcher Hochschule der Künste ab. Seitdem experimentiert sie mit Jugendchören und Musik- und Tanzunterricht in einer Sonderschule in Zürich.

Als Sängerin ist Cecilia seit mehr als zehn Jahren Teil verschiedener Formationen sowohl in ihrer Heimat als auch in der Schweiz. Ihr Solo-Projekt „Cecilia Ugarte“ steht derzeit im Mittelpunkt.

Seit 2018 unterrichtet Cecilia Knöpfli-Ugarte an der Musikschule Weinfelden.

 

Ausbildung

MA Rhythmik, 2018 (Zürcher Hochschule der Künste ZHdK, Zürich)

CAS Singstimme, 2015 (Hochschule der Künste, Bern)

Pop Gesang, 2007 (Universidad de las Americas, Chile)

 

Schwerpunkte

Pop/Rock Gesang

Stimmbildung

Interpretation für Sänger

Köperwahrnehmung

 

Media

www.ceciliaugarte.ch

 

Sprachen

Spanisch – Deutsch

Staff Information
Department
Musikunterricht
Stay in Touch

Courses Taught