Erlebnisnachmittag

Musizieren in der zweiten Lebenshälfte

  • für alle, deren Traum es schon lange war, ein Instrument zu erlernen
  • für alle, die ihre Kenntnisse auffrischen möchten
  • für Fortgeschrittene, die anspruchsvolle Herausforderungen suchen
  • für Menschen, die Anschluss in einer musikalischen Gemeinschaft suchen

 

Musik kennt kein Alter – sie inspiriert und schenkt glückliche Momente. Wer musiziert, trainiert die Feinmotorik und hält den Geist rege und wach.

 

Sie wollen mehr erfahren? Die Musikschule Weinfelden lädt Sie ein zum Erlebnisnachmittag am

 

Samstag, 21. März 2020

 

… zum Zuhören
14.00 Uhr «Einblicke in musikalische Welten» – mitreissende Musik und Geschichten übers Musizieren in der zweiten Lebenshälfte. Es spielen Ensembles von Christiane Dick.

 

… zum Mitmachen
Mini-Workshops (Anmeldung bis zum 10. März erbeten)
15.45 Uhr: "Irische Volksmusik und Klezmer" (Christiane Dick) oder "Hits und Evergreens" (Roland Christen)
16.30 Uhr: "Tänze aus Renaissance und Barock" (Christiane Dick)

 

… zum Ausprobieren
Verschiedene Instrumente können bei erfahrenen Musiklehrpersonen ausprobiert werden.

 

… zum Informieren
Nach dem Konzert ist es möglich, im persönlichen Gespräch individuelle Fragen zu besprechen.

 

… zum Geniessen
ab 15.00 Uhr Kaffee, Tee, Kuchen

 

Die Teilnahme am Erlebnisnachmittag und an allen Workshops ist kostenlos. Für Workshops ist eine Anmeldung bis zum 10. März 2020 nötig. Es wird vorgängig Notenmaterial verschickt.

 

Fragen und Auskünfte: christiane.dick@musikalis.ch oder 076 366 15 30