News

Agnes Herzog gewinnt Contest 17

Am Sonntag, 25. Juni 2017 ging im Eisenwerk in Frauenfeld das grosse Finale über die Bühne.

Um 16.00 Uhr wurde das Finale im gut gefüllten Saal im Eisenwerk Frauenfeld eröffnet. Bis 20.00 Uhr begeisterten die sechs Finalisten die Jury um die Walliser Sängerin und den Produzenten Thomas Fessler mit viel Herzblut, originellen Showeinlagen und gekonnter Instrumentenbeherrschung. Die jungen Musikerinnen und Musiker hatten sich in den vier Wochen, welche seit ihrer Nominierung für das Finale vergangen waren, extrem ins Zeug gelegt und beinahe täglich geübt. Dies machte der Jury die Entscheidung wie immer sehr schwer. Aber schlussendlich kamen die sieben Jurymitglieder doch zu einem einstimmigen Resultat. Die Gewinnerin des Contest 17 ist die erst 14 Jahre alte Agnes Herzog aus Weinfelden. Sie überzeugte die Jury mit von ihr gesungenen Eigenkompositionen, welche sie abwechselnd mit Klavier und Cello in raffinierten Arrangements gekonnt begleitete.

Special Guest

Während sich die Jury zur Beratung zurückzog heizte die Gewinnerband des Contest 15 „Delirious Mob Crew“ mit ihrem eigenständigen Bandsound dem Publikum mächtig ein. Seit dem Gewinn des Contests vor zwei Jahren ist die Band zu einem festen Bestandteil der Thurgauer Musiklandschaft geworden.

Gute Arbeit an Thurgauer Musikschulen

Einmal mehr hat die Dichte der guten Musikerinnen und Musiker gezeigt, dass die seriöse Ausbildung und die gezielte Förderung von jugendlichen Musikerinnen und Musikern an den Musikschulen im Kanton Thurgau mit grösster Sorgfalt erfolgreich umgesetzt werden.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.