Instrumental-Einzelunterricht

Der Instrumentalunterricht wird in wöchentlichen Lektionen zu 30 und 40 Minuten angeboten. Es können aber auch Lektionen zu 50 oder 60 Minuten belegt werden. Der Kanton Thurgau subventioniert jedoch Einzellektionen bis max. 40 Minuten Lektionsdauer. Für die Begabtenförderung gelten besondere Regelungen. Für Streicherinnen und Streicher werden Lektionen von mindestens 40 Minuten Dauer empfohlen.

Musikunterricht soll für alle Kinder und Jugendliche möglich sein. Deshalb wurden Familienrabatte und Kombitarife für Orchester/Bands/Ensembles sowie ein Fonds für Schulgeldermässigung ins Leben gerufen.

Tasteninstrumente

 

Zupfinstrumente

 
Klavier     Gitarre  
Jazz-/Rockpiano     Ukulele  
Keyboard     Mandoline  
Cembalo     E-Gitarre  
Kirchenorgel     E-Bass  
Akkordeon     Konzertharfe  
      Keltische Harfe  
         

Holzblasinstrumente

 

Blechblasinstrumente

 
Blockflöte     Trompete  
Querflöte     Kornett  
Klarinette     Es-Horn  
Saxophon     Waldhorn  
Oboe     Euphonium  
Fagott     Tuba  
Panflöte     Posaune  
      Alphorn  
      Jagdhorn  

Streichinstrumente

 

Perkussionsinstrumente

 
Violine     Schlagzeug (Drum-Set)  
Viola     Mallets (Marimbaphon, Vibraphon, Xylophon)  
Violoncello     Vibraphon  
Kontrabass     Handperkussion (Cajon, Conga, Bongo, Djembe, div. Rahmentrommeln und Kleinperkussion)  

Vokalunterricht

     
Gesang Klassik     Gesang Jazz/Rock/Pop