Seline Jetzer

Harfe

Kurzbiografie

Seline Jetzer schloss 2017 den Bachelor of Arts in Music an der Hochschule Luzern – Musik bei Anne Bassand ab. Seit dem September 2017 studiert sie an der Zürcher Hochschule der Künste im Master of Arts in Music Pedagogy bei Sarah O’Brien.
Seline Jetzer spielt in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen und ist Mitgründerin des seit 2018 bestehenden DUO IMPRESSIO (Flöte und Harfe) mit Mourad Khediri. Neben der klassischen Musik interessiert sie sich auch für Jazz/Pop und spielte auch schon in einer Band und unterschiedlichen Projekten mit.
Als Solistin mit Orchesterbegleitung spielte Sie im Herbst 2016 die Suite lyrique von John Rutter als Schweizer Erstaufführung und die danses sacrée et profane von Claude Debussy im Frühling 2018.
Seline Jetzer gewann 2014 den ersten Preis in der Entrada des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerbes im Bereich Soloharfe in der höchsten Kategorie. Darauffolgend erspielte sie sich den dritten Preis im Finale in Lausanne. Im Februar 2016 gewann sie den zweiten Platz am internationalen Harfenwettbewerb Concours français de la harpe in Limoges (F) in der Kategorie Supérieur.
Seit 2015 unterrichtet sie Privatschülerinnen in Werdenberg SG und ist seit 2018 Harfenlehrerin an der Musikschule in Weinfelden und in Einsiedeln und Vikarin an der Musikschule Konservatorium Zürich.

 

Ausbildung

2017, Bachelor of Arts in Music, Hochschule Luzern – Musik
ab 2017, Master of Arts in Music Pedagogy, Zürcher Hochschule der Künste

 

Schwerpunkte

Einzel- und Gruppenunterricht, Erwachsenenunterricht, alle Stilrichtungen

 

Sprachen

Deutsch – Englisch – Französisch

Informationen
Kontakt

Weitere Kurse

Harfe
2700

Harfe

Geschichte Die Harfe zählt zu den ältesten Musikinstrumenten. Die ersten Harfen...