Philipp Eden

Jazz-/Rockpiano

Kurzbiografie

Philipp Eden besuchte den Vorkurs an der Jazzschule St.Gallen und schloss 2012 den Bachelor of Arts in Music (Jazzpiano) an der Zürcher Hochschule der Künste ab. 2014 ergänzte er seine Ausbidung um den Master of Arts in Music Pedagogy und besuchte 2016 in New York den Jazzpiano Unterricht bei u.a. Kevin Hays und Aaron Parks.

Als freischaffender Pianist ist Philipp Eden seit 2007 in zahlreichen Konzerten im Bereich Jazz und improvisierte Musik zu hören und trat unter anderem mit Benny Golson, Dominique Girod, Bardia Charaf, Pius Baschnagel und Florian Egli auf.

Seit 2016 unterrichtet er an der Musikschule Weinfelden Klavier und Jazzpiano.

 

Ausbildung

2009 Vorkurs, Jazzschule St.Gallen

2012 Bachelor of Arts in Music (Jazzpiano), Zürcher Hochschule der Künste

2014 Master of Arts in Music Pedagogy, Zürcher Hochschule der Künste

2016 Studienaufenthalt, New York

 

Schwerpunkte

Pop&Jazz: Interpretation&Improvisation
Spielen nach Gehör
Klavierbegleitung Band/Solo
Gehörbildung&Rhythmik
Unterricht in der Begabtenförderung
Vorbereitung auf Jazzstudium

 

Sprachen

Deutsch – Englisch – Französisch – Kroatisch

Philipp Eden
Informationen
Kontakt

Weitere Kurse