Peer Kaliss

Schlagzeug/Marimba/Handperkussion

Kurzbiografie

Peer Kaliss schloss sein Schlagzeugstudium an der Musikhochschule Freiburg im Breisgau ab und erhielt Diplome sowohl in der künstlerischen (2013) als auch in der pädagogischen Ausbildung (2014). Während seines Studiums erhielt er ein Stipendium für die Toho Orchester-Akademie in Japan, sowie einen Jahresvertrag an der Staatsoper Stuttgart und bereiste u.a. mit dem Schlagzeugensemble Freiburg zahlreiche asiatische und osteuropäische Länder. Neben seinem Studium bildete er sich in zahlreichen Kursen auch in der Welt der Rahmentrommeln weiter.
Als freischaffender Musiker ist er in den Bereichen Klassik, Rock/Pop, Weltmusik und zeitgenössischer Musik unter anderem als Gast bei vielen Orchestern und Ensembles tätig. Ebenso spielte er als Bühnenmusiker an diversen Sprechtheatern Deutschlands. Seit 2017 ist er Mitbegründer und Vorstandsmitglied der Vereins „Highnoon- Freunde neuer Musik“ in Konstanz und Projektmanager der Konzertreihe „Highnoonmusik2000+“ .
Nachdem er über zehn Jahre Lehrer an der Musikschule Offenburg/Ortenau war, ist er seit 2015 Schlagzeuglehrer der Musikschule Konstanz und seit 2018 an der Musikschule Weinfelden.

 

Ausbildung

Künstlerisches Diplom (2013), Musikhochschule Freiburg im Breisgau
Pädagogisches Diplom (2014), Musikhochschule Freiburg im Breisgau

 

Schwerpunkte

Einzel-, Gruppen-, Ensembleunterricht aller Altersgruppen/ Kammermusik /Workhops/ Bandcoaching Drumset/ Mallets / Orchester- und Handpercussion

 

Sprachen

Deutsch – Englisch

Informationen
Kontakt

Weitere Kurse