Jan Skryhan

Gitarre

Kurzbiografie

Jan Skryhan wurde 1979 in Minsk (Belarus) geboren. Im Alter von neun Jahren begann er mit dem Gitarrenspiel bei Sergei Kolgan, Mikalaj Shyla und Vladimir Belyshev. Er hat das Studium im Fach Gitarre bei Prof. Valery Zhyvalieuski an der Belarussischen Musikakademie Minsk (Diplom Pädagoge) und an der Hochschule für Musik Köln bei Prof. Dieter Kreidler (Künstlerische Instrumentalausbildung, Diplom mit Auszeichnung) und Prof. Roberto Aussel (Diplom Konzertexamen) erfolgreich abgeschlossen. Jan Skryhan ist Preisträger von 16 nationalen und internationalen Gitarrenwettbewerbe. Er gab zahlreiche Konzerte in Europa und in Japan, hat als Jurymitglied bei internationalen Gitarrenwettbewerben mitgewirkt und trat an verschiedenen Festivals als Solist, mit Orchestern und in anderen kammermusikalischen Besetzungen auf.

Zur Zeit leitet Jan Skryhan die Gitarrenausbildung im Mandolinenverein Kollnau-Gutach in Deutschland und ist seit 2017 Lehrer für Gitarre an der Musikschule Weinfelden.

 

Ausbildung

2005 Pädagogische Ausbildung (Diplom), Staatliche Musikakademie Minsk
2006 Künstlerische Instrumentalausbildung (Diplom mit Auszeichnung), Hochschule für Musik Köln
2009 Konzertexamen (Diplom), Hochschule für Musik Köln

 

Schwerpunkte

Klassische Konzertgitarre

 

Media

https://www.youtube.com/watch?v=D43Ore81Iwc

https://www.youtube.com/watch?v=uc08ieYZP24

Sprachen

Deutsch – Russisch – Belarussisch – Englisch

Informationen
Kontakt

Weitere Kurse

Gitarre
2100

Gitarre

Geschichte Um 1200 wurde die Gitarre als „Guitarra Latina“ erstmals erwähnt....