Flurina Sarott

Violine

Kurzbiografie

Flurina Sarott schloss 2013 mit Auszeichnung den Master of Arts in Music Performance an der Hochschule der Künste Bern bei Monika Urbaniak ab. 2015 schloss sie den Master of Arts in Music Pedagogy bei Nora Chastain an der Zürcher Hochschule der Künste ebenfalls mit Auszeichnung ab. In der Spielzeit 2015 – 2016 absolvierte Flurina Sarott das Orchester-Praktikum im Tonhalle Orchester Zürich und ist seitdem regelmässig als Zuzügerin angefragt. Als freischaffende Violinistin konzertiert sie unter anderen mit dem Salonorchester St.Moritz und der Camerata Pontresina. Sie spielt regelmässig Duo-Rezitale, ist seit 2015 festes Mitglied des Trio Arsis und seit 2016 Mitglied der CHAARTS (CHAMBER AARTISTS). Flurina Sarott ist Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe und wurde u.a. 2012 mit dem Stipendium der Friedl Wald Stiftung und 2013 mit dem Förderpreis für junge Künstler des Kantons Graubünden ausgezeichnet. Seit 2014 ist sie Violinlehrerin an der Musikschule in Weinfelden und seit 2015 Vikarin an der Musikschule Konservatorium Zürich.

 

Ausbildung

2013 Master of Arts in Music Pedagogy mit Auszeichnung, Hochschule der Künste Bern
2015 Master of Arts in Music Performance mit Auszeichnung, Zürcher Hochschule der Künste

Schwerpunkte

Klassik
Einzelunterricht Violine

 

Sprachen

Deutsch – Rätoromanisch – Englisch

 

Flurina Sarott
Informationen
Kontakt

Weitere Kurse