Christoph Luchsinger

Trompete

Kurzbiografie

Christoph Luchsinger studierte an der Zürcher Hochschule der Künste und schloss sein Studium 2002 mit dem Konzertdiplom sowie dem Lehrdiplom mit Auszeichnung ab. Von 2002 – 2004 absolvierte er die künstslerische Ausbildung an der Musikhochschule Freiburg im Breisgau ebenfalls mit Bestnote. 2007 beendete er das Studium der Blasmusikdirektion an der Hochschule der Künste Bern. Bereits während seines Studiums war Christoph Luchsinger Preisträger internationaler Wettbewerbe.
Christoph Luchsinger unterrichtet Trompete an der Jugendmusikschule Amriswil, der Musikschule Fürstenland in Gossau und ist seit 2016 an der Musikschule Weinfelden, wo er auch Trompetenschüler der Begabtenförderung des Kantons Thurgau betreut.
Seit seiner Ausbildung zum Blasmusikdirigenten leitet er zahlreiche Ensembles in der Ostschweiz, unter anderem die von ihm mitbegründete Liberty Brass Band Junior sowie die B-Band der NJBB und die Brass Band Erlen.
Als freischaffender Musiker spielt Christoph Luchsinger unter anderem bei Camerata Schweiz, ENSEMBLE TZARA und Philharmonic Brass Zürich.

 

Ausbildung

Lehrdiplom 2000 Zürcher Hochschule der Künste
Konzertdiplom 2002 Zürcher Hochschule der Künste
Künstlerische Ausbildung 2004 Musikhochschule Freiburg im Breisgau
Studium Blasmusikdirektion bis 2007 Hochschule der Künste Bern

 

Schwerpunkte

Jugendförderung
Blasmusikdirektion

 

Sprachen

Deutsch – Französisch – Englisch

Christoph Luchsinger
Informationen
Kontakt

Weitere Kurse