Musik intensiv

Musik intensiv

Ziele

  • Breite, zielorientierte musikalische Förderung
  • Vorbereitung auf einen möglichen Einstieg in das Programm Begabtenförderung Musik Thurgau oder andere Ausbildungswege

 

Voraussetzungen

  • 3.– 6. Klasse
  • Freude an der Musik
  • Bereitschaft, sich überdurchschnittlich mit Musik auseinanderzusetzen, evtl. auch auf andere Freizeitaktivitäten zu verzichten
  • Überdurchschnittliche Leistungen am Instrument/Stimme
  • Stufentest 1 absolviert
  • Bewilligung durch die Schulleitung

Musik intensiv eignet sich auch für Jugendliche bis 20 Jahre, welche aus unterschiedlichen
Gründen nicht an den kantonalen Begabtenförderungsprogrammen
teilnehmen konnten oder eine geeignete Anschlusslösung suchen. Die
Schulleitung steht gerne beratend zur Seite.

 

Musik intensiv Mini (3.– 4. Klasse)

  • Einzelunterricht 50 Minuten
  • Ensemble/Orchester/Band
  • BASIC ATELIER® (1×/Semester)
  • Theoriekurs als BASIC ATELIER®
  • Stufentest/Wettbewerbe
  • Konzerte (1–2×/Semester)
  • Talentportfolio

Musik intensiv Maxi (5.– 6. Klasse)

  • Einzelunterricht 60 Minuten
  • Ensemble/Orchester/Band
  • BASIC ATELIER® (2×/Semester)
  • Theoriekurs als BASIC ATELIER®
  • Stufentest/Wettbewerbe
  • Konzerte (2×/Semester)
  • Talentportfolio

 

Kosten

Musik intensiv Mini (3.– 4. Klasse) Fr. 1200.–/Semester* (anstatt Fr. 1840.–)
Musik intensiv Mini (3.– 4. Klasse) Fr. 1350.–/Semester (ohne Gemeindebetrag)
Musik intensiv Maxi (5.– 6. Klasse) Fr. 1400.–/Semester* (anstatt Fr. 2300.–)
Musik intensiv Maxi (5.– 6. Klasse) Fr. 1550.–/Semester (ohne Gemeindebetrag)
* Gemeindebeitrag: Berg-Birwinken, Bürglen, Bussnang-Rothenhausen, Kemmental,
Regio Märwil, Ottoberg, Sulgen (nur Primarschule) und Weinfelden

Informationen

Weitere Kurse